Schulsozialarbeit an der MBO

Wir verstehen uns als Ergänzung des Schulteams mit dem gemeinsamen Ziel, in einer zugewandten und positiv besetzten Umgebung den bestmöglichen Schulabschluss mit unseren Schülern zu erreichen. Jedes Teammitglied ist grundsätzlich einer Klassenstufe zugeordnet, ist aber trotzdem von jedem jederzeit ansprechbar.

sozialpaedagogisches Team

 

Einsatzbereiche:

  • Morgendliche Anwesenheitskontrolle:
    Die Sozialpädagogen gehen in der ersten oder zweiten Stunde durch ihre jeweiligen Klassen, um die Fehlzeiten zu dokumentieren und gleich schnell reagieren 
    zu können. Keiner geht bei uns verloren.
  • Betreuungsangebot zur Entschärfung von Konflikten im Unterricht:
    Mindestens ein Mitglied des Teams ist zwischen der 1. bis 7. Stunde im Raum F105 anzutreffen und ansprechbar, wenn problematische Situationen eintreten. Lehrer können Konfliktsituationen im Unterricht zunächst entschärfen, in dem sie den Schüler mit einem Laufzettel in die Obhut der Sozialpädagogen geben.
  • Möglichkeit zur Kontaktaufnahme durch Lehrer, Schüler oder Eltern ist kontinuierlich ebenfalls während dieses Zeitraums im Raum F 105 oder telefonisch möglich.
  • Betreuungsangebot im SAS (SchülerArbeitsStation) von 8 bis 16 Uhr
  • Module (Kochen, Golf und Schach )
  • Teilnahme an Wandertagen, Schulveranstaltungen, Fahrten
  • Bei Bedarf Teilnahme am Unterricht, z.B. BUW oder Projektstunde oder zur Unterstützung einzelner Schüler
  • Teilnahme an Konferenzen für Schüler, Eltern und Lehrer
  • Beratungsangebot zu bestimmten Themen, z.B. Drogenprophylaxe oder Streitschlichtung
  • Familienberatung bei jeglicher Fragestellung: Im Konfliktfall oder aber auch bei ganz banalen Dingen, wie z.B. :
    Wo beantrage ich eine Monatskarte oder einen Ausweis?
  • Hausbesuche und Einzelfallhilfe
  • Zusammenarbeit mit oder Vermittlung an außerschulische Institutionen
  • Hausaufgabenbetreuung